Navigation anzeigen
Karte anzeigen

Anfahrt

Gemeinschaftspraxis
Marinow & Möhring

Gummersbacher Str. 31a

51645 Gummersbach-Niederseßmar

Kontakt aufnehmen

Kontakt

Telefon
0 22 61 - 29600

Telefax
0 22 61 - 660700


info@d42d0338b6694f878b02ceda5134dbfepraxis-gmm.de

Öffnungszeiten anzeigen

Praxisöffnungszeiten

Mo. - Fr.

Mo.

08.00 - 12.00 Uhr

14.00 - 18.00 Uhr


Di. und Do. 
14.00 - 17.00

und nach Vereinbarung

News

Arthrose behandeln mit Doppelkammerspritze

Arthrose-Patienten können unter einer Vielzahl von Symptomen leiden: Rötungen, Schwellungen, Steifheit, Schmerzen. Die Behandlung endet im schlimmsten Fall mit einer Operation, doch um Schmerz beizukommen und eine etwaige Operation hinauszuzögern, verfügen wir jetzt über das Präparat RenehaVIS. mehr

Skidaumen: Verletzungen ganz ohne Winter

Skidaumen: Verletzungen ganz ohne Winter

Wie viele Verletzungen hat der sogenannte „Skidaumen“ seinen Namen der häufigsten Ursache zu verdanken: ein Sturz beim Skilaufen, den Skistock in der Hand. Dabei wird der Daumen abgespreizt, überdehnt und das Grundgelenk in Mitleidenschaft gezogen. Wer nun im Frühling diese Art der Verletzung als unwahrscheinlich ansieht, lässt sich vom Namen täuschen: Sport- und Wanderunfälle treten auch in der schneefreien Zeit auf. mehr

Wir wünschen frohe Festtage

Wir wünschen frohe Festtage

Das Team der GMM Gemeinschaftspraxis wünscht Ihnen und Ihrer Familie frohe Festtage und einen guten Start in das neue Jahr! Bitte beachten Sie, dass wir noch bis zum 21.12. für Sie da sind! mehr

Neue exklusive Versorgungsmethoden

Neue exklusive Versorgungsmethoden

Wir freuen uns, in unserer Praxis zwei hochmoderne Versorgungsmethoden für die Füße anbieten zu können: Die „PIP Dart Fixation“, eine schmerzlosere, schneller verheilende Behandlung der Krallenzehen sowie die Hemiprothese am Großzehengrundgelenk. Diese Methoden sind neu, aber geprüft und erprobt und werden von GMM exklusiv angeboten. mehr

Fit und stark: Tipps für einen gestärkten Rücken

Fit und stark: Tipps für einen gestärkten Rücken

Nach Angaben der Krankenkasse DAK leiden trotz diverser Präventionen, Sportprogramme und gut geformter Bürostühle 4,2 Millionen Menschen an Rückenschmerzen. Eine gestärkte Rückenmuskulatur ist nicht nur für unsere Haltung, sondern für unser gesamtes Wohlbefinden extrem wichtig. mehr

Karpaltunnelsyndrom - wie die Smartphone-Nutzung sich auf den Körper auswirken kann

Karpaltunnelsyndrom - wie die Smartphone-Nutzung sich auf den Körper auswirken kann

Vielen Menschen ist gar nicht bewusst, wie viel Zeit sie tatsächlich an ihrem Smartphone verbringen. Facebook, Instagram oder Instantmessaging – flink und elegant werden Mitteilungen und Bilder verschickt, die neuesten Nachrichten gecheckt oder das liebste Handyspiel gespielt. Doch was bedeutet das viele Wischen und Klicken für unseren Körper? mehr

Sturz auf der Skipiste – was tun bei einer Verletzung?

Sturz auf der Skipiste – was tun bei einer Verletzung?

Weil der Winter bei uns in der Region aktuell eher regnerisch ist als ein Winterwunderland, zieht es einige von uns zum Rodeln und Skifahren auf die verschneiten Pisten in höher gelegenen Gebieten. Dass man sich auf den steilen Hängen auch verletzen kann, wissen wir alle. Doch wie man bei einer Verletzung auf der Piste handelt, möchten wir Ihnen anhand zweier häufiger auftretenden Verletzungen erläutern. mehr

Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang